Der Standort in Blendecques

  • 1903

    Unternehmensgründung

    Gründung der Papierfabrik
  • 1987

    Norampac Avot-Vallée

    Unternehmensübernahme durch die Gruppe Cascades unter dem Namen Norampac Avot-Vallée
  • 2011

    NorPaper Avot-Vallée

    Unternehmenskauf durch OpenGate Capital unter dem Namen NorPaper
avot-vallee
  • Hauptsitz: Blendecques (62), Frankreich
  • Geschäftsfeld: Papierherstellung für Wellpappe
  • Herstellungskapazität: 180 000 Tonnen/Jahr
  • Unternehmensfläche: 85 000 m²
  • Geschäftsumsatz: 76 Mio. EUR in 2016
  • Mitarbeiterstand: 170 Mitarbeiter

PAPIERAUFBEREITUNGSMASCHINE

450 Tonnen / Jahr100% recyceltes Papier

2 Schichten für braune Paste

450 Tonnen / Jahr
100% recyceltes Papier
200 Tonnen / Jahr100% recyceltes Papier

1 Entfärbungsanlage

200 Tonnen / Jahr
100% recyceltes Papier

UNSERE MASCHINEN

mit einer optimalen Breite von 2.50m55 tonnen

MAP 2

mit einer optimalen Breite von 2.50m
55 tonnen
mit einer optimalen Breite von 2.15m36 000 tonnen

MAP 4

mit einer optimalen Breite von 2.15m
36 000 tonnen
mit einer optimalen Breite von 2.50m76 000 tonnen

MAP 6

mit einer optimalen Breite von 2.50m
76 000 tonnen
1600 m / minute

SPULMASCHINE

1600 m / minute

UNSER ABFALL

Vergleichbar mit einer Stadt mit 100 000 Einwohnern

Kläranlage

Vergleichbar mit einer Stadt mit 100 000 Einwohnern
Kapazität von 45 Tonnen / StundeStromleistung von 11MWH

Heizkraftwerk

Kapazität von 45 Tonnen / Stunde
Stromleistung von 11MWH