Zur Hochleistung dank unserer Belegschaft

Dank kontinuierlich getätigten Investitionen entspricht technische Ausstattung von NorPaper perfekt den Anforderungen des Marktes.
 

Unsere erste „Energiequelle“: der Mensch

Das Fachwissen als auch die Innovationsfähigkeit unserer Belegschaft ermöglicht einen konkurrenzfähigen Produktionsprozess, der leistungsstarke Produkte entsprechend der Kundenanforderungen erstellt.

Nach sorgfältiger Auswahl der Rohmaterialien und einem optimierten Herstellungsprozess, erstellt NorPaper Produkte, die den Kundenbedürfnissen entsprechen. NorPaper scheut sich nicht davor in die Ausstattung als auch die Weiterbildung der Mitarbeiter zu investieren. Dies ist unter anderem ein Erfolgsgeheimnis des Unternehmens und warum das Unternehmen in der Papierindustrie als Referenz (Benchmark) gesehen wird.
 
Nach sorgfältiger Auswahl der Rohmaterialien und einem optimierten Herstellungsprozess, erstellt NorPaper Produkte, die den Kundenbedürfnissen entsprechen. NorPaper scheut sich nicht davor in die Ausstattung als auch die Weiterbildung der Mitarbeiter zu investieren. Dies ist unter anderem ein Erfolgsgeheimnis des Unternehmens und warum das Unternehmen in der Papierindustrie als Referenz (Benchmark) gesehen wird.
 
 

Entfärbungsanlage

An unserem Standort in Blendecques erstellt NorPaper aus Altpapier seine eigene weiße Paste her. Dank seiner Entfärbungsanlage ist das Unternehmen in der Lage den Weißheitsgrad je Bedarf sowie die Regelmäßigkeit des Farbtones zu bestimmen.

Maschinen

4 Papiermaschinen mit einer Produktionskapazität von 230 000 Tonnen (ungebleicht und weiß) :

  • Maschine 1 (Swing Maschine – optimale Breite 280 cm): Herstellung von Papier „Testline ungebleicht“ als auch „Testliner weiß“.
  • Maschine 2 (Swing Maschine – optimale Breite 250 cm): Herstellung von Papier „Testline ungebleicht“ als auch „Testliner weiß“.
  • Maschine 4 (optimale Breite 215cm): Herstellung von weißen Testliner.
  • Maschine 6 (optimale Breite 215cm): Herstellung von weißen Testliner.
 

Maschinen

4 Papiermaschinen mit einer Produktionskapazität von 230 000 Tonnen (ungebleicht und weiß) :

  • Maschine 1 (Swing Maschine – optimale Breite 280 cm): Herstellung von Papier „Testline ungebleicht“ als auch „Testliner weiß“.
  • Maschine 2 (Swing Maschine – optimale Breite 250 cm): Herstellung von Papier „Testline ungebleicht“ als auch „Testliner weiß“.
  • Maschine 4 (optimale Breite 215cm): Herstellung von weißen Testliner.
  • Maschine 6 (optimale Breite 215cm): Herstellung von weißen Testliner.